NORTHMAN MAXUS33

Kategorie: Segelyacht   Hersteller: Northman.
Länge über Alles: 9,95 m; Breite: 3,20m; Tiefgang: 0,45/1,70m; Gewicht: 4400kg je nach Ausführung; Kabinen: 2 bis 3;  Kojen: 4 bis 6. Naßzellen; Motorleistung: 15 bis 18HP. Stehhöhe im Salon 1,97m

Segelyacht für 8-10 Personen mit folgender Ausrüstung:

  • Mastlegevorrichtung, Lazy-Jack mit Großsegelpersenning,  Rollfock mit festem Vorstag und UV-Schutz, Steuerrrad oder alternativ Ruderpinne,
  • AB-Motor im Schacht möglich oder alternativ eine Motorhalterung für AB-Motor außermittig am Heckspiegel,
  • portablen Tisch für die Plicht, Bugsprit, Badleiter, hohe See-Reeling, Querbalken zur Absicherung der offnene Plicht nach Achtern - Ideal für Crews mit Kindern,
  • Schwertversion für seichte Gewässer und Uferzonen gut geeignet (Festkiel gegen Aufpreis möglich - Salon wird geräumiger, da der Schwertkasten unterm Tisch entfällt),
  • Wasserinstallation mit Druckpumpe, Elektroinstallation12V / 230V,
  • Deck mit Flexiteak oder auch massiven Teakholz auf Anfrage erhältlich,
  • Nasszelle mit See-WC, Y-Ventil und Fäkalientank
  • Pantry: Gasherd und Spüle, sowie Kühlschrank
  • Heizung (im allg. Webasto Dieselheizung)
  • Stehhöhe im Salon: 1,95m !!!!

allg. Hinweis: Die Beseglung wird nach Ihrem Einsatzgebiet individuell vom Segelmacher angefertigt! Von Standard bis Hochsee-tauglich!!

 

BESCHREIBUNG DER YACHT "Maxus 33"

BESTIMMUNG DER YACHT

Diese Yacht ist eine Touristik- und Regatta-Yacht und ist für Wassersport und  touristik für Crews mit mittlerem Qualifikationsniveau bestimmt.

RUMPFAUFBAU

Die Yacht ist aus Polyester-Glasfaserlaminat in Schalenbauweise hergestellt. Sie besteht aus drei Hauptschalen: der Deckschale, der Rumpfschale und der Gerüstschale. Die Schalen sind mit Ausnahme der Deckschale monolithisch. Die Deckschale ist in den begehbaren Bereichen mit einer 15 mm breiten Schaumstoffeinlage ("Airex") verstärkt. Alle Rumpfbestandteile sind miteinander fest durch Klebung und Laminieren mit Polyester-Glasfaserlaminat verbunden. An besonders stark beanspruchten Stellen ist die Außenhaut durch Erhöhung der Wandstärke verstärkt. Alle Holzelemente sind durch Lackieren vor Wassereinfluss geschützt. Alle aus Polyester-Glasfaserlaminat hergestellten Teile sind gegen Wasser geschützt: außen mit einer Schicht Spezialpolyesterharz (Gelcoat) und innen mit einem Polyesterharz (Topcoat). Stahlelemente sind aus poliertem Edelstahl hergestellt.

RUDER

Die Yacht ist mit einem klappbarem Tiefenruder aus Polyester-Glasfaserlaminat ausgestattet, das mit Hilfe einer Ruderpinne aus Edelstahl vom Cockpit aus gesteuert wird.

SICHERUNGEN AM DECK

Das Deck ist vollständig durch eine Schutzreling aus doppeltem Edelstahlseil mit Pfosten und Körben aus Edelstahl gesichert. Die Reling ist 60 cm hoch.

YACHTANTRIEB

Den Basisantrieb der Yacht bildet die aus einem Großsegel und aus einer einrollbaren Genua bestehende Dreieck-Besegelung. Die Besegelung stützt sich auf einem aus Duraluminium hergestellten Mast, der mit Stahlseilen verstärkt ist. Der Mast ist auf dem Deck aufgestellt. Einen Alternativantrieb bildet ein fest angebauter Verbrennungsmotor oder AB-Motor im Schacht.

Sach- und Druckfehler bleiben vorbehalten.